Männerbilder

20130217-203214_kleinManchmal sind es Zufälle, die einem die Augen für tiefere Wahrheiten öffnen. Der Zufall, wenn das SZ-Magazin auf dem Weg zum Altpapiercontainer nochmal runterfällt und aufgeklappt liegen bleibt. Vorne der junge Brüderle, eigentlich hinten, nun danebengestellt, eine jüngere Version eines der „neuen Männer“. Nicht nur die Brille ist von ähnlichem Stil – auch der Blick hinein in ein Objekt der Begierde. Ersetze Notebook durch weibliches Dekolltee.

Ich gestehe, das ist gar nicht mein Fundstück, sondern Stephans.