Etikettenschwindel?

Dag­mar und ich kochen ger­ne Mar­me­la­den, Kon­fi­tü­ren und Gelees, seit 2015 ent­wer­fe ich die Eti­ket­ten dazu. Ähn­lich mei­ner “Ordens­wand” stel­le ich hier ab sofort die neu­en Eti­ket­ten online. Sei es als Anre­gung, für Vor­schlä­ge oder auch Fra­gen.

2016

Die­ses Jahr hat unse­re Quit­te zum ers­ten Mal getra­gen. Der Saft reich­te genau für eine Char­ge Gelee:

Eigent­lich hat­ten wir die­ses Jahr für Ita­li­en bereits zu Haus die Eti­ket­ten fürs Kirsch­ge­lee erstellt und sogar aus­ge­druckt. Lei­der fiel die Kir­schern­te aber aus. Des­halb haben wir uns Alter­na­ti­ven über­legt:

2015

Das 2015er Kirsch­ge­lee aus Ita­li­en hat noch kei­ne eige­ne Eti­ket­ten bekom­men. Los ging das erst mit den Äpfeln im Herbst.