Bonn in Orange — Müllwerker für einen Tag, Teil 2

20160330_Bonn_In_OrangeHeu­te (31.03.2016) bin ich mei­ne zwei­te Tour mit bon­noran­ge gefah­ren. Nach dem Rest­müll (s. hier, dort ist auch erklärt, war­um ich das mache) stand nun Sperr­müll auf dem Pro­gramm. Wie­der 6:30 Uhr “Dienst­an­tritt”, umzie­hen, umzie­hen und raus zum Wagen. Wie­der die ers­ten Frot­ze­lei­en “Oh, Ver­stär­kung!” “Wills­te auch anpa­cken?”, gepaart mit gegen­sei­ti­gem Beäu­gen, Kol­le­gen ken­nen ler­nen, klä­ren, dass es per Du ein­fa­cher geht etc. pp. Um 7:00 Uhr ging es dann raus.

Wei­ter­le­sen